Liebe Eltern, liebe Leserinnen und Leser,
 
"Kinder sind unsere Zukunft"
Für die Gesamtentwicklung Ihres Kindes, insbesondere für die soziale Prägung, ist eine gute Kinderbetreuungseinrichtung von hoher Bedeutung.
Mit diesem Internetauftritt möchten wir Ihnen einen Einblick über unsere Rahmenbedingungen, die inhaltliche Gestaltung und das Miteinander in unserer Kindertagesstätte (jeweils eine Kindergarten- und Krippengruppe) geben.
Gerne können Sie nach telefonischer Terminvereinbarung unsere Einrichtung besichten, wobei das pädagogische Personal für eventuelle Fragen zur Verfügung steht.
Ihr KiTa-Team

 

 

Sie haben Interesse an einem Platz in unserer Einrichtung?

Voranmeldewochen finden stets im Januar statt.
Außerhalb der Anmeldewochen haben Sie die Möglichkeit, hier den Voranmeldebogen der Gemeinde Langweid für ein Kindergarten- bzw. Krippenplatz herunterzuladen:

Voranmeldung Kindergarten

Download PDF

Voranmeldung Krippe

Donwload PDF
______________________________________________________________________________________________

 Achtung Änderungen ab dem 12.11. 2020 ! 

Kranke Kinder in reduziertem Allgemeinzustand mit Fieber, starkem Husten, Hals- oder Ohrenschmerzen, Bauchschmerzen, Erbrechen oder Durchfall haben wie sonst auch weiterhin keinen Zugang zur Kindertagesbetreuung. Die Wiederzulassung nach einer Erkrankung mit den vorstehend beschriebenen Symptomen ist künftig in Kinderkrippen, Kindergärten, Kindertagespflegestellen und HPTs bis zum Schulalter erst wieder möglich, sofern das Kind bei gutem Allgemeinzustand mindestens 24 Stunden symptomfrei (bis auf leichten Schnupfen und gelentlichen Husten) ist und ein negatives Testergebnis aud SARS-CoV2 oder ein ärztliches Attest zur Symptomfreiheit vorliegt. Der fieberfreie Zeitraum soll 24 Stunden betragen. 

 

Der Corona Drei-Stufen-Plan (Dieser wird im November ausgesetzt!)

Ein aktualisierter Rahmen-Hygieneplan ist für die Kindertagesbetreuung verfügbar! 

Der Drei-Stufen Plan wird ausgesetzt. Leicht verschnupfte Kinder brauchen für den Kita-Besuch keinen negativen Coronatest.

 

Stufe 1 -> Grün: 

  •  Es herrscht ein Stablies Infektionsgeschehen 
  •  Das Schutz,- und Hygienekonzept, welches speziell für die Zeit während Corona ausgearbeitet und Ihnen ausgehändigt wurde, bleibt bestehen. 
  •  Die AHA - Regeln werden eingehalten -> Abstand, Hygiene und Alltagsmasken.
  •  Kinder mit nur leichten Krankheitssymptomen dürfen die Einrichtung besuchen. 

 

Stufe 2 -> Gelb: 

  • Das Gesundheitsamt ordnet diese Stufe an, wenn höhere Fallzahlen bekannt werden.
  • Es herrscht nach wie vor Regelbetrieb, aber das Gesundheitsamt ordnet zusätzliche Maßnahmen zur Reduzierung der Infektionsgefahr an. 
  • Alle Beschäftigten tragen Mund / Nasenschutz. 

 

Stufe 3 -> Rot: 

  •  Das Gesundheitsamt ordnet diese Stufe an, wenn mehr als 50 Neuinfektionen /100.000 Einwohner im Landkreis bekannt werden. 
  •  Ebenso werden erneut zusätzliche Maßnahmen bekannt gegeben.