Auf Wiedersehen und alles Gute

 

Zum Abschied haben uns unsere Kinder, die dieses Jahr eingeschult wurden, ein

wunderschönes Abschiedsgeschenk hinterlassen.

Jedes Kind hat eine Zaunlatte aus Holz mit viel Phantasie gestaltet und mit seinem Namen versehen.

Seitens der Eltern wurde daraus ein bunter Sichtschutz hergestellt und an unserem Zaun

befestigt!

Eine schöne, bleibende Erinnerung an Euch, liebe Kinder, haben wir in unserem Spatzennest.

Wir wünschen Euch für die Zukunft alles Liebe und Gute

und viel Spaß und Erfolg in der Schule!

 

Euer Spatzennest - Team

 

 

Große Aufregung im Spatzennest…

Die Vorschulkinder fahren heute zum Bibertalhof nach Lauterbrunn. Dort lernen wir Frau Koppold und ihre Pferde kennen. Die Kinder versorgen die Pferde, misten aus, holen neue Einstreu, kehren und füttern die Pferde mit Heu. Alle freuen sich aufs reiten aber vorher müssen die Pferde geputzt und die Hufe ausgekratzt werden. Spielerisch erfahren wir, was Pferde fressen dürfen und was nicht.

Jetzt ist es soweit mit 2 Pferden gehen wir auf den Reitplatz, die Kinder lernen wie man ein Pferd richtig führt, es wird geritten und voltigiert (turnen auf dem Pferd). Alle Kinder sind sehr mutig trauen sich auf dem Pferd zu stehen und reiten im Schritt und Trab. Danach werden die Pferde wieder versorgt und auch die Kinder sind jetzt hungrig.

Frau Koppold macht ein Lagerfeuer und es gibt Stockbrot. Ein wunderschöner Nachmittag mit strahlenden Vorschulkindern geht nun zu Ende.

Der Tag ist aber noch nicht ganz zu Ende, im Anschluss treffen wir uns mit den Familien der Vorschulkinder in der Pizzeria. Dort lassen wir den Tag mit Pizza, Nudeln und spielen auf dem Spielplatz ausklingen.

Herzlichen Dank an die Eltern die uns gefahren haben, an Frau Koppold und ihr Team die uns einen wunderschönen „Pferdenachmittag“ ermöglicht haben.